Generalversammlung mit MdB Held – Alzeyer SPD informiert und wählt

Zur turnusmäßigen Generalversammlung lädt der SPD-Ortsverein Alzey seine Mitglieder am Donnerstag, dem 7. November, um 19.00 Uhr in die Gutsschenke Stock, Am Damm 20, ein. Neben den Rechenschaftsberichten und der Neuwahl des Vorstandes steht eine Rede des neuen Bundestagsabgeordneten Marcus Held zur aktuellen Lage in der Bundespolitik auf der Tagesordnung.

Erich-Kästner-Abend in Alzey – „Die Welt ist rund“

„Die Welt ist rund – Kästner für Erwachsene“: Mit diesem Programm gastiert der Aachener Kabarettist Hans Georgi am Samstag, dem 16. November, um 20.00 Uhr in der Aula der Volkerschule in Alzey, Dr.-Georg-Durst-Straße. Auf Einladung der Alzeyer SPD präsentiert Georgi die von ihm vertonten Texte des Schriftstellers und erzählt dazwischen Anekdoten aus Kästners Leben.

 

Kästner war in der Nazi-Diktatur starken Repressalien bis hin zu Verhaftungen ausgesetzt , seine Werke wurden bei der Bücherverbrennung als „wider den deutschen Geist“ verbrannt.

 

Eigentlich erlangte Erich Kästner mit dem „Fliegenden Klassenzimmer“ oder dem „Doppelten Lottchen“ als Kinderbuchautor seine Popularität. Doch der Autor hat weit mehr zu bieten und ist in seinen hintersinnigen Texten auch heute noch brennend aktuell.

 

Die Veranstalter versprechen einen unterhaltsamen Abend für alte Kästner-Fans und solche, die den Autor auf vergnüglich-nachdenkliche Weise kennenlernen wollen.

 

Hans Georgi, der in allen bekannten Klein-Kabarettbühnen wie Düsseldorfer Kommödchen, Kölner Senftöpfchen oder Mainzer Unterhaus spielt, präsentiert „Kleinkunst vom Feinsten“. Karten zum Preis von 9.- Euro (für Jugendliche 5.- Euro) sind bei der Buchhandlung Machwirth in Alzey, Roßmarkt, oder im SPD-Büro, Hospitalstraße 7, erhältlich. Bestellungen auch per E-Mail unter info@spd-alzey.de

 

Urheberrechte und Verhaltenstipps im Internet / MdL Heiko Sippel lädt ein – „Nicht alles was geht, ist auch erlaubt“

Das digitale Zeitalter hat mit dem Internet ein neues Medium hervorgebracht, das aus dem Alltag kaum noch wegzudenken ist. Es ergeben sich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und Chancen, aber auch Risiken und rechtliche Grauzonen.

Wann darf man Musik herunterladen? Wie sieht es aus mit Fotos im Netz? Und worauf muss man achten, wenn man sich in sozialen Netzwerken bewegt? Um diese und andere Fragen geht es bei einer Informationsveranstaltung, zu der der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz einlädt. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 24. Oktober, um 18.00 Uhr in Alzey, Gaststätte „Alte Post“, Roßmarkt.

Anhand von dem sozialen Netzwerk „Facebook“ gibt die Verbraucherzentrale Tipps, worauf man achten sollte, und wie man sich anhand diverserer Szenarien in dem undurchsichtigen Urheberrechtsdschungel zurecht finden kann. Die Bevölkerung ist herzlich zu dem Informationsabend eingeladen.

 

Bild: © Marta Thor