Trauer um Kurt Neumann

Wir trauern um unseren
Ehrenvorsitzenden Kurt Neumann

Am Montagabend ist der Ehrenbürger der Stadt Alzey und Ehrenvorsitzende der Alzeyer SPD, Kurt Neumann, im Kreise seiner Familie im Alter von 91 Jahren verstorben.

Sein Tod macht uns sehr betroffen und traurig. Über fast 63 Jahre hinweg war Kurt Neumann der Sozialdemokratie als Mitglied treu verbunden. Aus einfachen Verhältnissen kommend, hat er es durch Fleiß, Sachkenntnis und mit viel Schaffensfreude zum Büroleiter der Kreisverwaltung und später zum Landtagsabgeordneten geschafft.

In seiner aktiven Zeit hat er die SPD in Alzey als Vorsitzender von 1972 bis 1989 maßgeblich mit geprägt und zu Erfolgen geführt. Unvergessen bleibt sein herausragendes Weiterlesen

SPD-Gespräch im „Mauchenheimer Weg“

Anliegen der Bürger im Blick 

Die Alzeyer SPD führt regelmäßig Bürgergespräche durch, um Fragen und Anliegen der Bürger vor Ort zu besprechen. Am Donnerstag, dem 7. Juni, stehen von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr Mitglieder des Vorstandes und der SPD-Stadtratsfraktion im Neubaugebiet „Am Mauchenheimer Weg“ am Spielplatz in der Gustav-Stresemann-Straße (nähe Kita „Haus der Klänge“) für Gespräche zur Verfügung. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

SPD zu Gast bei Alzeyer Tafel

Im Rahmen der Veranstaltungsriehe „SPD vor Ort“ luden die Alzeyer Sozialdemokraten zu einem Besuch der Alzeyer Tafel ein. Im voll besetzten Besprechungsraum gaben Dekanin Susanne Schmuck-Schätzel und Vorsitzender Gerd Koenen einen umfassenden Einblick in die Arbeit des überkonfessionellen Vereins.
Bereits seit elf Jahren leisten ehrenamtlichen Helfer der Alzeyer Tafel an fünf Tagen der Woche vorbildliche Arbeit zum Wohle von bedürftigen Menschen in unserer Gesellschaft. Neben dem sozialen Aspekt ist dabei auch die Weitergabe und Verwendung von Lebensmitteln von Bedeutung, die ansonsten auf dem Müll landen würden.
In Lebensmittelmärkten übrig gebliebene Lebensmittel werden von Fahrern am Vormittag abgeholt und anschließend im Domizil in der Friedrichstraße sortiert und Weiterlesen