SPD setzt Bürgergespräche fort

Die Alzeyer SPD führt regelmäßig Bürgergespräche durch, um Fragen und Anliegen der Bürger vor Ort zu besprechen. Am Samstag, dem 29. September, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr stehen Mitglieder des Vorstandes und der SPD-Stadtratsfraktion im Baugebiet „Taubhaus“ am Spielplatz in der Rechnitzstraße für Gespräche zur Verfügung. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Rundgang zur Barrierefreiheit

Rundgang zur Barrierefreiheit brachte viele neue Erkenntnisse und Ideen, die von der SPD-Stadtratsfraktion aufgegriffen werden.
Hohe Bordsteine, lose Pflastersteine, überstehende Hecken auf schmalen Gehwegen erschweren das Durchkommen für Rollstühle und gehbehinderte Menschen.
Wir konnten heute die Perspektive einmal wechseln und viel dazulernen.
Danke an alle, die mit dabei waren!

Politik zum Anfassen in Heimersheim

Politik hautnah: SPD-Fraktions-vorsitzender Alexander Schweitzer in Alzey-Heimersheim

Anlässlich der Dialogreihe „Meine Heimat – unsere Zukunft“ besuchten Alexander Schweitzer (SPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag RLP) und Heiko Sippel (Landtagsabgeordneter) den Alzeyer Stadtteil Heimersheim. Um sich über die Anliegen und Sorgen der Bürger zu informieren, führten die beiden Politiker zunächst Hausbesuche durch und luden im Anschluss zu einem offenen Dialog in der Dorfmitte ein.

„Politik funktioniert nicht vom Schreibtisch aus, denn sie lebt vom permanenten Dialog“, erklärt Schweitzer seine Intention. „Wir wollen nah an den Bürgern sein und mit ihnen offene Gespräche über die Probleme und Stärken des ländlichen Lebens führen“. Sippel pflichtet dem bei und betont: „Manche Bürger haben den Eindruck, dass man Politiker nur sieht, wenn Wahlen anstehen. Die nächste Landtagswahl ist erst 2021. Uns geht es wirklich um den Dialog und schwerpunktmäßig um die Entwicklung des ländlichen Raums“. Dies sei in Rheinland-Pfalz besonders bedeutend, da mehr als die Hälfte der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer in ländlichen Gebieten lebt.

Kernanliegen, die die Bürger aktuell bewegen, sind die ärztliche Versorgung auf dem Land, der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, aber auch der Kerosinablass von Flugzeugen. Die gesammelten Vorschläge und Anmerkungen, die sich bei den lebhaften Diskussionen mit den Heimersheimerinnen und Heimersheimern ergeben haben, werden zukünftig im Landtag thematisiert.

Schweitzer zeigt sich in Anbetracht der Dialogreihe beeindruckt von der Resonanz und lobt insbesondere die Echtheit und Ehrlichkeit der geführten Debatten.

„Mitmachtage“ gehen in 2. Runde

SPD lädt zu „Mitmachtagen“ ein

2. Runde am 12. September

„Alzey 2025 – Wir gestalten unsere Stadt gemeinsam“: Unter diesem Motto veranstaltet die Alzeyer SPD eine breit angelegte Mitmachaktion für interessierte Bürgerinnen und Bürger. An drei Mitmachtagen sollen wichtige Zukunftsthemen der Stadt besprochen werden, um daraus Ideen für die Politik der nächsten Jahre zu entwickeln.

Die zweite Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 12. September, um 18.30 Uhr im Hotel „Selzgold“ in Alzey, Ochslergasse 10 statt. Es geht bei dem Schwerpunktthema „Für eine attraktive Innenstadt“ beispielsweise um die Stärkung des Einzelhandels, attraktive Straßen, Plätze, Grünflächen, um die Sicherheit und Sauberkeit oder um Verkehrsfragen und Parkplätze.

Verantwortliche der SPD werden in die Themen einführen und über den derzeitigen Sachstand berichten. Danach werden verschiedene Themenblöcke in Kleingruppen besprochen. Zum Abschluss erfolgt die Zusammenfassung der Ergebnisse in großer Runde. Mitmachen können alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an der Gestaltung der Volkerstadt beteiligen möchten. Auch Jugendliche, die noch nicht wählen dürfen, sind herzlich willkommen. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich per E-Mail an info@spd-alzey.de oder postalisch an das SPD-Büro, Hospitalstraße 7 in 55232 Alzey. Das komplette Programm steht hier zur Verfügung: Flyer

Die Zukunft auf dem Land

Gespräch mit Fraktionschef Schweitzer

Die SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz setzt einen politischen Schwerpunkt auf die Zukunft des ländlichen Raumes. Unter dem Motto „Meine Heimat – unsere Zukunft“ werden die Herausforderungen für ein gutes Leben auf dem Land mit den Bürgerinnen und Bürgern besprochen. Die Sozialdemokraten möchten durch unterschiedliche Veranstaltungsformate erfahren, was die Menschen vor Ort bewegt und was politisch getan werden sollte. Die Anregungen sollen nach Abschluss der Reihe ausgewertet werden und in die politische Arbeit im Landtag einfließen. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer, kommt am Donnerstag, dem 30. August nach Alzey-Heimersheim, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten Heiko Sippel wird er ab 14.00 Uhr verschiedene Hausbesuche durchführen und für Fragen und Anliegen zur Verfügung stehen. Anschließend findet von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhrein Bürgergespräch auf dem Dorfplatz „Am Ehrenmal“ statt. Die Bevölkerung ist herzlich dazu eingeladen. Weitere Infos zur Dialogkampagne der SPD unter: www.spdfraktion-rlp.de

Mit der Alzeyer SPD an die Mosel

Schifffahrt und Weinfest

Der SPD-Ortsverein Alzey lädt Mitglieder und Freunde am Sonntag, dem 9. September, zum diesjährigen Ortsvereinsausflug ein.

Start ist um 8.00 Uhr per Bus auf dem Parkplatz in der Ostdeutschen Straße. Nach einem rheinhessischen Frühstück geht es nach Cochem an der Mosel. Dort werden die Teilnehmer von der AG 60 plus und dem Landtagsabgeordneten Benedikt Oster zu einem kleinen Empfang erwartet.

Per Schiff geht es anschließend nach Beilstein mit Zeit zur freien Verfügung, ehe es zum Weinfest nach Mesenich weitergeht. Die Schlussrast findet wieder in Rheinhessen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich an das SPD-Büro (Tel. 06731/55577), an Walter Fröbisch (Tel. 3092) oder an Adi Wissmann (Tel. 8239) bzw. per E-Mail an info@spd-alzey.de

(Fotos: Frederik Eiden)