Kreis-SPD hakt nach / S-Bahn Mannheim-Mainz verschiebt sich

Heiko_Sippel3

Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Heiko Sippel

Um mindestens drei Jahre verschiebt sich der Start der S-Bahn-Linie zwischen Mannheim und Mainz, so dass frühestens 2018 die ersten S-Bahnen auf der Strecke rollen könnten. Dies bestätigte in der jüngsten Sitzung des Kreistages Alzey-Worms Landrat Ernst Walter Görisch und beruft sich dabei auf Angaben des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV), der für die Bestellung des SPNV im südlichen Landesteil zuständig ist. Die SPD-Fraktion im Kreistag hatte eine Anfrage zum aktuellen Sachstand, den Ursachen für  die Verzögerungen sowie den weiteren Planungen auf den Weg gebracht. „Es ist schade, dass sich ein solch wichtiges Infrastrukturprojekt, für welches sich die Kommunen entlang der Bahnlinie sowie der Landkreis Alzey-Worms finanziell in hohem Umfang an den Planungs- und Baukosten beteiligen, noch weiter verzögert“, sagte Heiko Sippel, der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion.

» weiterlesen

Wann kommt die S-Bahn?

Laut ursprünglichen Planungen sollte Ende 2015 zwischen Worms und Mainz die S-Bahn Rhein-Neckar im Zuge der zweiten Ausbaustufe in regelmäßigen Abständen verkehren. „Neuesten Meldungen zufolge verzögert sich dieses für die Region herausragende und bedeutende Infrastrukturprojekt jedoch erheblich und eine Inbetriebnahme ist zurzeit offenbar erst im Jahr 2018 vorgesehen“, erklärte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Kreistag Alzey-Worms, Heiko Sippel.

» weiterlesen

SPD kümmert sich um Bürgeranliegen – Roßmarktgespräch am 04. Oktober

 

SPD-Infostand am Alzeyer Rossmarkt - Foto: SPD/mth

SPD-Infostand am Alzeyer Rossmarkt – Foto: SPD/mth

Zu ihrem regelmäßigen Roßmarktgespräch lädt die Alzeyer SPD am Samstag, dem 04. Oktober, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf den Roßmarkt ein. Mitglieder der Stadtratsfraktion und des Vorstandes stehen für Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger gerne zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit, über die aktuelle Politik ins Gespräch zu kommen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

» weiterlesen

Hering/Schmitt: Rheinland-Pfalz-Takt 2015 bringt weitere Verbesserungen

Hendrik Hering, Vorsitzender, und Astrid Schmitt, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, zu der heutigen Vorstellung des Rheinland-Pfalz-Taktes 2015 durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Infrastrukturminister Roger Lewentz:

“Wir freuen uns, dass heute das Zukunftskonzept Rheinland-Pfalz-Takt 2015 als größter Innovationsschub für den rheinland-pfälzischen Nahverkehr seit der Einführung des Rheinland-Pfalz-Takts im Jahr 1994 vorgestellt werden konnte. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger werden von den Verbesserungen profitieren, wenn alleine das Angebot an Fahrten im Schienenverkehr um 20 % pro Jahr gesteigert wird und wenn durch neue Verbindungen in Regionalexpress-Zügen und Regionalbahnen sowie darauf abgestimmte Buslinien die Regionen des Landes besser als je zuvor vernetzt sein werden. Hier ist ein wichtiger weiterer Schritt in der mutigen Verkehrspolitik des Landes unternommen worden, um zu noch besserer Mobilität in Rheinland-Pfalz zu kommen.”

» weiterlesen

Trockener Unterstand für Fahrgäste – SPD will Buswartehäuschen an der RFK

Buswartehäuschen Foto: spd/hs

Einheitliche Buswartehäuschen sollen das Stadtbild verschönern.  Foto: spd/hs

Die Stadt Alzey richtet die Bushaltestellen nach und nach mit einheitlichen Buswartehäuschen ein, die bei den Fahrgästen gut ankommen und ein attraktives Erscheinungsbild abgeben. Die SPD-Stadtratsfraktion Alzey sieht Bedarf an der Haltestelle in Höhe der Rheinhessen-Fachklinik stadtauswärts in Richtung Industriegebiet. In einem Antrag an die Stadtverwaltung bittet die Fraktion darum, den Platzbedarf abzuklären und eine zeitnahe Realisierung zu ermöglichen.

» weiterlesen