Kannegieser kommt nach Dautenheim

Hervorgehoben

SPD lädt in Theaterscheune ein

Gerd Kannegieser, einer der bekanntesten Kabarettisten im Südwesten, kommt am Freitag, dem 2. Juni auf Einladung der Alzeyer SPD mit seinem Programm „Kannegieser packt aus!“ nach Alzey-Dautenheim. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der Theaterscheune im Weingut Storr.

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben.“ Eine simple Wahrheit; wie sehr die auch für Gerd Kannegieser gilt, wird er wortgewaltig erzählen. Tausend Gründe kann er benennen, warum das Reisen im Allgemeinen und das Reisen mit Ehepartner im Speziellen nur schief gehen kann. Und weil die Partnerin in weiser Voraussicht trotzdem schon alles organisiert hat und Kannegieser vor vollendete Tatsachen stellt, geht dann natürlich auch alles schief. Es darf herzhaft gelacht werden.

Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Machwirth in Alzey, Roßmarkt, sowie im SPD-Büro in der Hospitalstraße 7 (Öffnungszeiten siehe www.spd-alzey.de) zum Preis von 10.-Euro erhältlich. Vorbestellungen sind auch per E-Mail möglich: info@spd-alzey.de

SPD-Gespräch in der Flonheimer Straße

Anliegen der Bürger im Blick

Die Alzeyer SPD führt regelmäßig Bürgergespräche durch, um Fragen und Anliegen der Bürger vor Ort zu besprechen. Am Donnerstag, dem 18. Mai, von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr stehen Mitglieder des Vorstandes und der SPD-Stadtratsfraktion in der Flonheimer Straße, auf dem Platz vor dem Sandsteinbrunnen, für Gespräche zur Verfügung. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

4. Alzeyer Mainacht | 30.04.2017

Tanz in den Mai | SPD und FWG laden zur 4. Mainacht ein

Auch in diesem Jahr lädt die Stadtratskoalition von SPD und FWG zum Tanz in den Mai ins Weingut der Stadt Alzey, Schlossgasse 14, ein. Los geht es am Sonntag, dem 30. April, um 19.00 Uhr. DJ Illinoise aus Gau-Odernheim sorgt für die passenden Rhythmen, um ausgiebig das Tanzbein schwingen zu können. Selbstverständlich ist für Speis und Trank einschließlich der beliebten Maibowle ausreichend gesorgt. Gegen 21.00 Uhr wird mit der Entzündung des Maifeuers und der Aufstellung des Maibaumes auch symbolisch die Mainacht eingeläutet. Der Eintritt zur 4. Mainacht ist frei. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

SPD fährt nach Berlin

Auch in diesem Jahr unternimmt die Alzeyer SPD wieder eine Busreise, zu der Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen sind. Vom 17.-20. August geht es diesmal nach Berlin. Los geht es am Donnerstag, dem 17.08, um 7.00 Uhr auf dem Parkplatz Ostdeutsche Straße. Neben der Besichtigung des Bundestages und des Willy-Brandt-Hauses steht unter anderem eine Stadtrundfahrt auf der Spree und ein Kneipenbummel durch das Kuhdorf, den Spreekeller und die Sperlingsgasse auf dem Programm. Nach dem Besuch der Bundeshauptstadt macht die Gruppe einen Abstecher zum Schiffshebewerk nach Niederfinow sowie zur Westernstadt in Templin. Infos und Anmeldung bei SPD-Vorstandsmitglied Walter Fröbisch, Tel. 06731/3092 oder Anfrage per E-Mail an: info@spd-alzey.de

(Foto: Pixabay)