Viele gute Gespräche

Heute Vormittag waren wir wieder mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten 🙍🙍‍♀️🙍‍♂️ in der Innenstadt unterwegs und konnten wieder gute Gespräche 💬 führen und zugleich auf die bevorstehende Wahl am 09. Juni 🗳️ aufmerksam machen. Bei dem tollen Wetter ☀️ hat es heute besonders Spaß gemacht und zum Abschluss gab es dann noch eine Stärkung auf dem Marktfrühstück. 🍷🥖
Mit unserem Team (36 gute Gründe 😉) und unserem Wahlprogramm ℹ️ für die nächsten 5 Jahre sind wir gut aufgestellt.
Zu unserem Wahlprogramm und unseren Kandidatinnen und Kandidaten 🙍🙍‍♀️🙍‍♂️ geht es hier: https://spd-alzey.de/wp-content/uploads/2024/04/4a-VS_Wahlprogramm_2024_A4.pdf

Bürgergespräche am Samstag

Die Alzeyer SPD ist auch am kommenden Samstag, 25.05.2024, von 10 bis 12 Uhr, wieder mit einem Infostand ℹ️ in der Innenstadt vertreten. Dort besteht einmal mehr die Möglichkeit, mit den Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl über aktuelle Themen und Herausforderungen 💬 sowie die Kommunalwahl am 09. Juni 🗳️ ins Gespräch zu kommen. Außerdem halten die Sozialdemokraten neben ihrem Wahlprogramm auch einige Informationen und Überraschungen bereit. Wir freuen uns auf den Austausch! 😊

Jetzt Briefwahl beantragen

Bei der Kommunalwahl nutzen die Wählerinnen und Wähler auch gerne die Möglichkeit zu panaschieren und kumulieren, also Kandidatinnen und Kandidaten (unterschiedlicher Parteien) direkt zu wählen. 🗳️
Da dies bei alleine 150 Kandidatinnen und Kandidaten 🙋‍♀️🙋‍♂️ für den Stadtrat auch die nötige Zeit bedarf, bietet sich die Briefwahl 📨 an. Diese kann unkompliziert unter https://tbk.ewois.de/IWS/startini.do?mb=149 beantragt werden. Nutzen auch Sie Ihr Wahlrecht, denn Demokratie lebt vom Mitmachen! 😊

Trauer um Knut Benkert

Die Alzeyer SPD trauert um Knut Benkert, der am 15.05.2024 im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Knut Benkert gehörte der SPD seit 1972 bis zuletzt als aktives Mitglied an.
Er prägte die Stadt Alzey als Sozialdemokrat über viele Jahre hinweg maßgeblich.

Von 1979 bis 1990 gehörte Knut Benkert dem Stadtrat an, ab 1982 als Fraktionsvorsitzender unserer Partei.
Zudem war er einige Jahre Vorsitzender unseres Ortsvereins und von 1989 bis 2006 Mitglied des Kreistags Alzey-Worms.
Von 1990 bis 2006 war er Bürgermeister der Stadt Alzey.

Knut Benkert hat über fünf Jahrzehnte seines Lebens unserer Partei sowie dem Allgemeinwohl gewidmet und dabei insbesondere das soziale Miteinander und die Weiterentwicklung unserer Volkerstadt mitgestaltet.

Sehr traurig, aber mit großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Knut Benkert.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Viel los trotz Regen

Trotz des regnerischen Wetters konnten wir heute Vormittag in der Innenstadt wieder gute Gespräche 💬 führen und auf die bevorstehende Wahl am 09. Juni 🗳️ aufmerksam machen.
Mit unserem Team (36 gute Gründe 😉) und unserem Wahlprogramm ℹ️ für die nächsten 5 Jahre sind wir gut aufgestellt.
Zu unserem Wahlprogramm und unseren Kandidatinnen und Kandidaten 🙍🙍‍♀️🙍‍♂️ geht es hier:WAHLPROGRAMM

Bitte um Ihr Vertrauen

Unsere Heimatstadt Alzey hat sich in den letzten Jahren weiter gut entwickelt.
Das gilt auch für die gesamte Region, für ganz Rheinhessen. In Alzey leben die Menschen gut und gerne. Und das soll auch so bleiben.
In den nächsten Jahren gilt es, die Chancen durch die Ansiedlung von Eli Lilly and Company zu nutzen und in unsere Infrastruktur und die Weiterentwicklung unserer Stadt zu investieren.
Wir wollen uns auch in den kommenden fünf Jahren in die Stadtpolitik einbringen und diese gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, und unserem Bürgermeister Steffen Jung gestalten. Dafür stellen wir uns mit einem Team von insgesamt 36 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl.
Gemeinsam mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern haben wir in drei Zukunftswerkstätten Ideen entwickelt, um den Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen und unsere Stadt für die Zukunft gut aufzustellen.

Viele Gespräche auf dem Roßmarkt

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir heute Vormittag in der Innenstadt wieder sehr viele gute Gespräche 💬 führen und auf die Wahl am 09. Juni 🗳️ aufmerksam machen.
Mit unserem Team (36 gute Gründe 😉) und unserem Wahlprogramm ℹ️ für die nächsten 5 Jahre sind wir gut aufgestellt.
Zu unserem Wahlprogramm und unseren Kandidatinnen und Kandidaten 🙍🙍‍♀️🙍‍♂️ geht es hier: Wahlprogramm_2024

Ehrenamt braucht Unterstützung!

Das ehrenamtliche Engagement ist in unserer Stadt unverzichtbar. Unzählige Menschen setzen sich tagtäglich uneigennützig für andere ein. Dieses Engagement wollen wir weiterhin aktiv unterstützen und fördern, denn es ist eine große Stütze für unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger und verdient unsere volle Unterstützung.

Aus unserer Sicht braucht es deshalb:
– Förderung des Ehrenamtes durch die Einrichtung einer Ehrenamtskoordination und einer Ehrenamtsbörse
– fester Ansprechpartner für die Belange des Ehrenamtes in der Stadtverwaltung
– kontinuierliche Unterstützung unserer Freiwilligen Feuerwehr durch eine bedarfsgerechte Ausstattung
– bessere Koordination der Hallennutzungszeiten für Vereine
– Sanierung der Schulsporthallen und damit die Unter- stützung des Schul-, Vereins- und Breitensports
– bessere Nutzung der Ehrenamtskarte und Ausbau der Angebote
– Unterstützung der vielen Integrationshelferinnen und -helfer durch die Verwaltung
– Beibehaltung einer eigenen Veranstaltung für Sportlehrehrungen